biologischemedizin.net
Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie informiert

Mit dem Absenden akzeptieren Sie unseren Datenschutz
 

Ursachentest für Zellstress und Stoffwechselstörungen bei Nebennierenschwäche

Die Nebennierenschwäche entsteht durch dauerhafte Stressüberlastung der Nebennierenrinde. Wenn sich die erschöpfungsbedingte Cortisol-Mangelproduktion nicht bessert, sind meist versteckte Heilungshindernisse vorhanden, die den Körper meist auf Zellebene oder im Bereich des Stoffwechselsystems in Dauerstress versetzen.

Online-Check Hormonbalance:

Online-Test "Hormonelle Balance"

Testen Sie sich: wie stark treffen Ihre Symptome auf eine Hormonstörung zu.

Folgende Hormone der drei Hormonachsen (Schilddrüse, Nebenniere, Sexualhormone) werden getestet:

  • Schilddrüse
  • Cortisol
  • Estradiol
  • Estriol
  • Progesteron
  • Testosteron
  • sowie zusätzlich Melatonin

Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen genau und sorgfältig. Ihr Ergebnis finden Sie direkt unterhalb den Fragen. Je höher die Prozentzahl, desto deutlicher sind die Hinweise.

Mit dem folgenen Test werden wichtige Ursachenebenen von verstecktem Zellstress analysiert.

Funktions-Check 'Stoffwechsel und Immunsystem'

Ursachenabklärung bei unklarer Erschöpfung und Überforderung

Zurrück zur Hauptseite: Nebennierenschwäche